Weiße Schweizer Schäfer

 

I-Wurf

 

Costa-Rica hat am 7.10.2008 9 Welpen geboren!!

Es sind 4 stramme Buben und 5 flotte Mädls

Rüden: Ikarus, Irox, Indigo, Icarus Fly
Hündinnen: Inja the Star, Isa-Bell, Indira Cyara, Iska, Ina La Douce

Als Partner für "Rica" haben wir uns diesmal für unseren Rüden Aragon entschieden! Infos von Costa-Ricas erstem Wurf, siehe unter: "G-Wurf" - mehr von Aragon "hier"

Costa-Rica vom Stainzer Schilcherland
Aragon of Trebons

Wurftag: 25.01.2005
HD: A/A
ED: 0/0
MDR 1: +/+
Stockhöhe: 56 cm
Mutter: Caprice of White Heroes
Vater: Alvo Giro of Quiet Angel
Prüfungen: BGH1, BGH2
Formwert: V1, CACA, CACIB, BOB, Bundessieger 2006
Zuchttauglichkeitsprüfung 2007 mit "Sehr gut" bestanden

Besitzer: Ingrid Spieler

Wurftag: 27.03.2005
HD: A/A
ED: 0/0
MDR 1: +/+
Stockhöhe: 63cm
Mutter: Danka Princess vom Durbuscher Forst
Vater: Nice of you to come by Ultimo
Prüfungen: BGH 1-3, FH 1, FH 2
Formwert: V1, CACA, CACIB-Res.,
Zuchttauglichkeit im März 2008 mit "Sehr gut" abgelegt

Besitzer: Ingrid Spieler

Costa-Rica vom Stainzer Schilcherland - Bundessiegerin 2006

Aragon of Trebons Berger Blanc
mehr von Aragon siehe unter "Deckrüden"

..

 

20.07.2008: Costa-Rica ist läufig und wird voraussichtlich Anfang August gedeckt.....

06.08.2008: Aragon hat es sich nicht nehmen lassen, unsere eigene Hündin Costa-Rica zu decken. Es war ja nicht immer leicht für ihn, da Rica ab und zu wirklich gar nicht fein zu ihm war (*ggg*). Die Begierde war dann schlußendlich doch zu groß........In vier Wochen werden wir wissen, ob es Nachwuchs gibt - da gehen wir zum Ultraschall.......

..
Aragon musste sich schon sehr anstrengen und um Ricas Gunst werben...


Nach der Verpaarung: Aragon ist geschafft - Costa-Rica anscheinend noch frisch und fröhlich

 

05.09.2008: Heute waren wir mit Costa-Rica bei der Ultraschalluntersuchung und das Ergebnis ist zu unserer Freude positiv! Um den 8./9. Oktober wird es wieder Welpen bei uns geben!

 

07.10.2008: Die Geburt der 9 Welpen
Um 20.44 Uhr erblickt der erste Rüde das Licht der Welt. Die Aufregung ist groß, aber Costa-Rica meistert alles ganz toll. Um 1.02 Uhr ist der achte Welpe geboren, dann gabs 2 Stunden Pause und um 3.11 Uhr kam der neunte und letzte Welpe. Es war eine lange und anstrengende Nacht für uns alle, aber den 9 Welpen und der Mami gehts gut und das ist einmal das Wichtigste! Wir freuen uns riesig über diesen, wieder einmal, großartigen Wurf!!

Welpe 1: 20.44 h Rüde 53 dag;
brauner Schwanz

Welpe 6: 23.48 h Hündin 41 dag; oranger Schwanz

Welpe 2: 21.10 h Hündin 51 dag; roter Schwanz

Welpe 7: 00.43 h Hündin 50 dag; oranger Kopf

Welpe 3: 21.37 h Rüde 48 dag;
brauner Kopf

Welpe 8: 01.02 h Rüde 44 dag; hellblauer Kopf
Welpe 4: 22.10 h Rüde 55 dag;
hellblauer Schwanz
Welpe 9: 03.11 h Hündin 52 dag; grüner Schwanz
Welpe 5: 22.53 h Hündin 48 dag; roter Kopf

 

Costa-Rica kurz vor der Geburt.....
..die ersten zwei Babys sind da.....
......jetzt sind es schon fünf.....
....acht Welpen - und Rica ist immer fleißig am reinigen.......
...es ist geschafft!!!
Endlich der schwerst verdiente Schlaf.....

 

14.10.2008: Unsere erste Lebenswoche ist vorbei
Es geht uns allen ausgezeichnet und wir haben schon alle gut an Gewicht zugelegt. Unsere schwarzen Pfötchen und Näschen können sich auch sehen lassen. Außer schlafen, kuscheln und Milch trinken haben wir noch nicht viel zu tun. Über Pflege und Verpflegung dürfen wir uns auch nicht beklagen. Obwohl wir doch zu Neunt sind, versorgt uns unsere Mama Costa-Rica vorbildlich - und das rund um die Uhr! Papa Aragon darf auch schon ab und zu einen kleinen Blick auf uns werfen.......

 

21.10.2008: Bilder aus unserer 2. Lebenswoche
Wir haben schon alle die 1 kg Grenze überschritten und unsere Augen sind schon offen. Auch versuchen wir krampfhaft, die Füße richtig einzusetzen, was aber noch nicht so einfach ist. Der Gleichgewichtssinn läßt uns noch etwas im Stich. Aber wir sind fleißig am üben.... Was euch sonst noch zu sagen ist: Wir beginnen auch schon, uns gegen-seitig zu ärgern, zu beißen und miteinander zu spielen....

 

 

28.10.2008: Heute sind wir 3 Wochen alt
Unsere Mobilität hat sich sehr gesteigert, einige von uns haben es schon geschafft, aus dem Schwimmbecken zu kommen! Ist ja auch kein Wunder, draußen gäbe es viel mehr zu sehen.... Unsere Mama verwöhnt uns noch immer vorbildlich, obwohl sich ihre Aufenthalte in unserem Schwimmbecken immer mehr verkürzen. Es wird auch immer schwieriger, einen guten Platz in vordester Reihe an unserem Getränkestand zu ergattern. Wenn wir nicht gerade schlafen, wirbeln wir schon recht kräftig herum und Frauli Ingrid hört beim Fernsehen angeblich nichts mehr .....sonst alles "roger" - bis bald, Eure I`s

 

04.11.2008: Neues von unserer 4. Lebenswoche:
Wir erforschen langsam die weite Welt und haben schon unsere ersten Audienzen ge-geben! Wenn wir Besuch bekommen, gehts uns am besten, denn wir werden gestreichelt, auf den Schoß genommen - kurz gesagt: so richtig verwöhnt! Die Nahrung wurde auch schon umgestellt, denn jetzt gibt es 3x am Tag kleine Kügelchen zu essen, die uns wirklich sehr gut schmecken. Wir gehen auch schon ins Freie und genießen die Natur. Soweit alles klar bei uns - bis zum nächsten Mal - eure I´s

 

11.11.2008: Highlights aus unserer 5. Lebenswoche
Da bei uns leider immer so ein richtiges "Sauwetter" ist, können wir nicht all zu viel Zeit im Freien verbringen, aber unsere Besucher entschädigen uns dafür umso mehr. Wir dürfen ihnen die Haare ausraufen, werden liebkost und mit Spielsachen verwöhnt. Man sieht ja wieder an den Bildern, wie gerne sie uns haben und das genießen wir wirklich in vollen Zügen (sind ja auch so liebe Kerlchen... *ggg*). Wir hoffen, dass ihr alle bald wieder kommt, denn dann ist immer was los. Also lasst nicht zu lange auf euch warten, denn wir freuen uns auf euch ...Sonst gehts uns ausgezeichnet - bis zum nächsten Mal lassen euch die I`s herzlich grüßen

 

 

18.11.2008: Die 6. Lebenswoche im Rückblick
Schön langsam geht´s bei uns rund. Fast jeden Tag kommen Besucher - und alle wollen uns sehen?!? Aber wir haben viel Spaß daran, denn wir dürfen mit den Leuten draußen spielen. Ur-cool finden wir auch, wenn unser Papa Aragon mit dabei ist. Der spielt auch so gern mit uns, doch meistens nimmt er uns die Spielsachen wieder weg . Gestern haben wir unserem Nachbarn, dem Herrn Franz geholfen, den Rasentraktor zu reinigen - siehste und wieder haben wir was dazugelernt! Das waren unsere Neuigkeiten dieser Woche - tschüs, Eure I´s.

 

02.12.2008: Das war unsere 7. und 8. Lebenswoche
Was uns auffällt - es kommen immer mehr Leute, uns zu besuchen und zu bestaunen - was hat das eigentlich zu bedeuten? Jedenfalls ist es für uns toll, mit den vielen Besu-chern im Freien herumzutollen und auch den Schnee haben wir schon kennengelernt. Das war lustig. Super sind auch die vielen neuen Spielsachen, die wir immer bekommen.
.......aber eines Tages sind wir zu einem Mann gefahren, der nennt sich Tierarzt und hatte einen weißen Mantel an - das war uns gleich suspekt. Er hat zwar sehr nett getan, Herz und Lunge abgehorcht sowie Ohren und Zähne angeschaut - aber dann kam es knüppeldick! Wir haben von ihm Spritzen bekommen (Chip und Impfung sind angeblich wichtig) und dann war auch noch das Temperaturmessen - also darüber kann man wirklich diskutieren........Bei 3 von uns Jungs sind schon beide Hoden da, bei einem von uns fehlt noch einer. Gott sei Dank sind wir gleich wieder gefahren. Am Tag darauf haben wir hohen Besuch erhalten. Unser Frauerl meinte, dass der Präsident und die Zuchtwartin uns noch genau beurteilen müssen. Das hat auch sehr gut geklappt .....und jetzt - jetzt freuen wir uns schon sehr auf unsere neuen Familien!


05.12.2008: Wir waren heute mit dem vierten Rüden beim Tierarzt um zu sehen, ob der zweite Hoden schon da ist. Gott sei Dank ist auch bei ihm alles an Ort und Stelle!! Die Bilanz: Mit 8 Wochen und 3 Tagen haben all unsere Rüden beide Hoden dort, wo sie hingehören.

Wir stellen uns vor: I-Wurf vom Stainzer Schilcherland mit 8 Wochen

blauer Kopf Rüde
" Irox"
blauer Schwanz Rüde
" Ikarus"
brauner Kopf Rüde
"Icarus Fly"
brauner Schwanz Rüde
" Indigo"
grüner Schwanz Hündin
"Ina La Douce"
oranger Kopf Hündin
" Iska"
oranger Schwanz Hündin
"Indira Cyara"
roter Schwanz Hündin
"Isa-Bell"
roter Kopf Hündin
"Inja the Star"

 

 

Wir sagen "Auf Wiedersehen"

Liebe auf den ersten Blick: Verena und Günter aus Wien mit ihrem neuen Familienmitglied Inja the Star

 

Ina La Douce hat es in den Norden Österreichs verschlagen. Sie lebt nun mit Stefan und seiner Familie in Raabs/Thaya (NÖ)

 

Karin, Maria und klein Miguel haben sich für Icarus Fly entschieden, der nun in Ligist/Weststeiermark wohnt

 

Irox hat bei Maria, Harald und Familie voll gepunktet und hat nun sein schönes, neues Zuhause in Semriach/Stmk gefunden

Silvia, Stefan und Spanielhündin Dessa aus Breitenfurt/NÖ haben sich in Indigo verliebt, der in Zukunft sicher alle auf Trab halten wird

 

Christian, Karin und die beiden Kinder Anja und Julian aus Puch bei Weiz/Stmk haben sich schon sehr auf ihre Iska gefreut

 

Andrea, Maria und Familie aus St. Radegund bei Graz haben sich mit Isa-Bell einen Herzenswunsch erfüllt

 

Ein aufregendes Leben erwartet Ikarus bei Gerrit aus Graz, die im Lipizzanergestüt Piber tätig ist und den Hund voll in ihre Arbeit integrieren wird

 

Eine muss die Letzte sein: Petra aus Gleisdorf hat mit Indira Cyara den letzten Welpen unseres I-Wurfes heimgeholt

 

Liebe Welpenkäufer!

All unsere Schätze haben uns verlassen und wohnen nun bei euch. Den Rückmeldungen nach, die wir bis jetzt von euch erhalten haben, seid ihr alle rundum mit eurem neuen Familienzuwachs glücklich und zufrieden. Wir wünschen euch allen von ganzem Herzen für viele, viele Jahre nur das Allerbeste und eine Menge Freude mit diesen tollen Hunden!!!!

Eure Ingrid mit Familie und das Stainzer Schilcherland